<<  Juli 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

1989 – 2009 „Unbekanntes Griechenland“

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Pressemitteilung


Zwanzig Jahre Kultur-Forum e.V. Frankfurt a.M.

1989 – 2009 Unbekanntes Griechenland“


Die Gründungsversammlung für das Kultur-Forum e.V. Frankfurt a.M. fand im Oktober 1988 statt, im November 1989 wurde der Verein offiziell anerkannt.

Der Verein fördert den kulturellen Austausch und die Behandlung, Förderung und Verarbeitung sozialer, politischer und kultureller Themen, die die hier lebenden Griechen sowohl in ihren Beziehungen zu Griechenland als auch in ihren Beziehungen zum deutschen Kulturraum und zu anderen in Deutschland lebenden Volksgruppen betreffen.

Das Kultur Forum richtet sich nach den jeweiligen Initiativen seiner Mitglieder und Freunde. Diese spiegeln sich in der Struktur des Vereins und seiner Aufteilung in die Arbeitsgruppen Literatur, Musik, Wissenschaft Bildung Erziehung, audio-visuelle Medien, Theater-Assoziation-Frankfurt & Interkulturelle Begegnungen, Foto & Darstellende Kunst und Entdeckungsreisen & Kulinaria wider.

Veranstaltungen wie Filmvorführungen, Literaturabende mit griechischen Autoren, Musikabende, Vorträge, Ausstellungen, multikulturelle Feste sowie Entdeckungsreisen in unbekannte Regionen Griechenlands gehören zu den Aktivitäten des Vereins.

Integration durch Kooperation“ lautet das Stichwort für Veranstaltungen der AG Literatur wie zum Beispiel Hommagen an so berühmte Schriftsteller wie Jannis Ritsos und Nikos Kazantzakis und Lesungen mit in Deutschland lebenden griechischen Autoren wie Giorgos Valasiadis.

Der Oberbegriff „Integration durch Interkulturelle Begegnung“ fasst Veranstaltungen der Theater Assoziation und der Musik AG zusammen. Dazu gehören Konzerte mit in Deutschland lebenden Gruppen und Musikern wie „Adrenalini“ und „Asymmetri Apeili“.

Unter dem Motto „Integration durch Qualifizierung“ veranstaltet der Verein Vorträge und Workshops zu interkulturellen Themen in den Bereichen Wissenschaft, Erziehung und Bildung und organisiert Vorbereitungskurse für die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfte/r Fremdsprachenkorrespondent/in Griechisch vor der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main.

Bis zum Ausklang des Jubiläumsjahres ist ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm geplant.


Kultur-Forum e.V.

Ohmstrasse 31

60486 Frankfurt/Main

Kontakt: Konstantinos Sidiropoulos, Vorsitzender

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.